Sprungziele
Inhalt

Nächste Termine

  • Datum: 4. Dezember 2019
    1. Sitzung AG Siedlungsentwicklung
  • Datum: 13. Dezember 2019
    205. AG Vorstand

Mehr Termine

Teilfortschreibung RREP WM 2011, Kap. Energie

2. Entwurf der Teilfortschreibung des Regionalen Raumentwicklungsprogramms Westmecklenburg, Kap. 6.5 Energie

Informationen

Unser Service

Aktuelle Themen

  • Bild Radverkehr

    Radverkehr

    Radtourismus und Alltagsradverkehr haben vor allem in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Vor diesem Hintergrund haben sich die Mitglieder des Regionalen Planungsverbandes Westmecklenburg frühzeitig entschieden, die ...

    mehr

  • Regionalbudget

    Regionalbudget

    Den Planungsregionen in Mecklenburg-Vorpommern stehen in den Jahren 2018-2021 jeweils bis zu 300.000 EUR pro Jahr, insgesamt 900.000 EUR aus der Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur im sogenannten Regionalbudget zur ...

    mehr

  • Bild Themen SUR

    Stadt-Umland-Räume

    Im Landesraumentwicklungsprogramm Mecklenburg-Vorpommern 2016 (LEP M-V) werden für die großen Städte landesinterne Stadt-Umland-Räume festgelegt. In Westmecklenburg betrifft das die Landeshauptstadt Schwerin und die Hansestadt Wismar. Die Stadt-Umland-Räume (SUR) ...

    mehr

  • Klimaschutz

    Klimaschutz und Klimawandel

    Seit rund zehn Jahren befasst sich der Regionale Planungsverband Westmecklenburg mit dem Thema Klimawandel und Klimaschutz. Von 2008 bis 2012 hat sich der Planungsverband am Interreg-Projekt Baltic ...

    mehr

Unsere Themen

Radverkehr

Radtourismus und Alltagsradverkehr haben vor allem in den vergangenen Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Vor diesem Hintergrund haben sich die Mitglieder des Regionalen Planungsverbandes Westmecklenburg frühzeitig entschieden, die Voraussetzungen für den Radtourismus zu verbessern. Dies soll um ein stärkeres Engagement für den Alltagsradverkehr ergänzt werden.

zum Thema

Regionalbudget

Den Planungsregionen in Mecklenburg-Vorpommern stehen in den Jahren 2018-2021 jeweils bis zu 300.000 EUR pro Jahr, insgesamt 900.000 EUR aus der Gemeinschaftsaufgabe Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur im sogenannten Regionalbudget zur Verfügung.

zum Thema

Stadt-Umland-Räume

Im Landesraumentwicklungsprogramm Mecklenburg-Vorpommern 2016 (LEP M-V) werden für die großen Städte landesinterne Stadt-Umland-Räume festgelegt. In Westmecklenburg betrifft das die Landeshauptstadt Schwerin und die Hansestadt Wismar. Die Stadt-Umland-Räume (SUR) sollen als wirtschaftliche Kerne des Landes weiter gestärkt und entwickelt werden.

zum Thema

Klimaschutz und Klimawandel

Seit rund zehn Jahren befasst sich der Regionale Planungsverband Westmecklenburg mit dem Thema Klimawandel und Klimaschutz. Von 2008 bis 2012 hat sich der Planungsverband am Interreg-Projekt Baltic Climate beteiligt. Zwischen 2011 und 2013 wurde gemeinsam mit regionalen Akteuren ein Regionales Energie- und Klimaschutzkonzept (»RENK«) erstellt. Von 2016 bis 2019 wurden schließlich im Rahmen des Projektes »Klimaschutzmanagement Westmecklenburg« etwa 40 ausgewählte Maßnahmen aus diesem Konzept umgesetzt.

zum Thema